1600€ Willkommensbonus

Gratis um echtes Geld spielen – NoDeposit Boni und wie man sie am besten abspielt

Onlinecasinos mit kostenloser Gewinnchance

Bildergebnis für online slotmachine

Quelle: Vimeo

Es klingt ja fast zu schön um wahr zu sein. Man meldet sich bei einem Casinoanbieter an und erhält kostenlos die Möglichkeit, Geld zu gewinnen. Mit etwas Glück erhascht man also völlig ohne Einzahlung und eigenes Risiko einen Gewinn. Wie das geht? Kinderleicht… und mit etwas Glück und Strategie.

No Deposit Casinos

Die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Das magische Stichwort lautet: No-Depostit Casino. Welche Casinos eine solche Möglichkeit anbieten, können Sie in unserem Online Casino Test ohne Anzahlung nochmals übersichtlich sehen (>>Die besten No-Deposit Casinos). Was genau ein solcher Bonus ist und wie er funktioniert, können Sie auch zudem aus unserer Übersicht über die verschiedenen Casino Boni entnehmen. Dabei bleiben zwei Fragen: Welche Bedingungen gibt es und wie kann ich den größten Nutzen aus so einem Bonus ziehen?

Auszahlungsbedingungen

No-Deposit Boni können natürlich nicht sofort ausgezahlt werden. Sie sind stets an Bedingungen geknüpft. In der Regel setzt der Casinobetreiber voraus, dass der Bonus mehrfach umgesetzt wird. Sie müssen Sie Bonussumme also mehrmals einsetzen und in den Spielen umsetzen, bevor Sie ihn tatsächlich auszahlen lassen können. Wer hier das beste herausholen will, der wird bestrebt sein, diesen Umsatz so schnell wie möglich abzuspielen. Dies ist angesichts der teilweise recht strengen Bedingungen aber nicht immer so einfach. Wie häufig der Betrag umgesetzt werden muss, ist von Casino zu Casino unterschiedlich und variiert ebenso wie die übrigen Bedingungen. So sind beispielsweise in den meisten Onlinecasinos die Cash Boni nicht für alle Spiele gültig, sondern nur für eine bestimmte Auswahl. Daher sollten Sie sich vor einer Anmeldung und Angabe Ihrer Daten stets genau mit den jeweiligen Bonusbedingungen und dem Beanspruchungszeitraum befassen.

Das Umsetzen des Bonusbetrages

Spielautomat, Kasino, Früchte, Glücksspiel, Spiel
Quelle: Pixabay

Sie haben ein Casino gefunden, das Ihnen zusagt und den Bonus auf Ihrem Kundenkonto? Super! – Los geht’s mit dem Umsetzen des Bonus.

Grundsätzliches

Am schnellsten lässt sich ein Bonus an Slots umsetzen. Die Bedienung der Automaten ist sehr einfach und die Einsatzspanne ist hoch. Wer schnell mit höheren Beträgen beginnt und ein glückliches Händchen hat, der wird die Umsatzziele schnell erreichen. Allerdings ist das Risiko auch entsprechend hoch, denn wenn der hohe Einsatz verloren geht, ist der Bonus auch schnell verpufft. Der Schlüssel liegt daher in einem gesunden Mittelweg.

Einsatz vom Guthaben abhängig

Der Einsatz sollte stets vom zur Verfügung stehenden Guthaben abhängig gemacht werden. Es ist zudem ratsam, das Spiel der Wahl zunächst mit Spielgeld auszuprobieren (Übrigens: Die besten Spielgeldcasinos finden Sie hier). Halten Sie sich vor Augen, dass die meisten Casinos eine 20- bis 50-fache Umsetzung des Bonusbetrages voraussetzen. Bei einem Bonus in Höhe von 100€ sind dies also zwischen 2.000 und 5.000 €. Das klingt viel, kann aber mit der richtigen Strategie an Slot-Automaten schnell erreicht werden.

Umsetzen am Roulettetisch?

Manche Casinos erlauben auch ein Umsetzen des Bonusbetrages am Roulettetisch oder beim Blackjack. Oft wird hier jedoch ein geringerer Prozentsatz als Umsatz gewertet, sodass das Umsetzen länger dauert. Daher ist davon abzuraten.

Konkrete Tipps zum Umsetzen

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Bonus in Höhe von 600€ auf Ihrem Konto – grundsätzlich ist es dabei egal, ob es sich um einen No-Deposit oder einen Einzahlungsgebundenen Bonus handelt – und müssen diesen 25 Mal umsetzen. Dies bedeutet, dass Sie an einem Slot 15.000 Mal drehen müssen, wenn Sie nur 1€ setzen. Dies entspricht dem geforderten Mindestumsatz von 15.000 €. Dies gilt nur, wenn an dem Slot eine Gewichtung von 100% zum Umsatz gezählt wird. Ist die Gewichtung geringer, erhöht sich der Gesamtumsatz entsprechend. Wenn die Gewichtung nur bei 50% liegt, zählen je 1€ Spiel nur 50 Cent zum erforderten Mindestumsatz.

Umsetzungsstrategie im Detail

  • Wie bereits erwähnt, sollten die Umsätze daher am besten an Spielautomaten mit 100% Gewichtung getätigt werden.
  • Die Einsätze sollten vorsichtiger werden. Wechseln Sie zwischen den Slots und wenn es gut läuft, erhöhen Sie die Einsätze. Läuft es schlechter, verringern Sie die Einsätze wieder.
  • Halten Sie nach Spielautomaten mit geringer Varianz Ausschau. Hier werden häufiger kleinere Beträge ausgezahlt, was den Umsatz erhöht.
  • Spielen Sie Single Lines, denn diese sind billiger, was Ihnen Einsätze spart
  • Überprüfen Sie ständig den Status des Bonus

Geeigneten Automaten finden

Ideal sind natürlich Automaten mit hohen Auszahlungsquoten. Denn wenn Sie beispielsweise an einem Automaten mit 90% Auszahlungsquote spielen, erhalten Sie von 100 eingesetzten Euro im Schnitt 90 zurück. Spielt man mit diesem Guthaben dann weiter, ist im Schnitt nach 44 Runden Schluss. Je höher die Auszahlungsquote also ist, desto besser stehen auch die Chancen, den geforderten Mindestumsatz zu erreichen.

Rating: 4.0. From 1 vote.
Please wait...
Tags: , , ,