1600€ Willkommensbonus

[Sofort Spielen]

Verluste für Lasseters

Das US-Verbot von Geldtransaktionen mit Online-Glücksspielunternehmen hat sich nun auf eine weitere, internationale Firma ausgewirkt. Dieses Mal handelt es sich um den australischen Konzern Lasseters Corporation.

In ihrem Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2007 berichtet die Lasseters Corporation, dass sie mit einem Pre-Audit-Verlust von etwa 1,9 Mio. $ rechnen müssen (EBITDA-Niveau).

Die Ergebnisse reflektieren die Wirkungen der Einführung des amerikanischen Anti-Online-Glücksspielgesetzes (Unlawful Internet Gambling Enforcement Act, UIGEA) auf das Online-Casino von Lasseters, zusammen mit den Kosten, die für Werbung und Aufbau des neuen Buchmacherangebots im Internet, Lasseters Sports, entstanden sind.

Lasseters Corporation Limited (zuvor GoCorp Limited) ist ein Online-Casinobetreiber, der Casino-Glückspieldienste für den internationalen Markt anbietet. Das Unternehmen wurde 2001 durch die Fusion der börsennotierten GoCorp Limited und Lasseters Casino Pty. Limited gegründet.

Source: casinoportalen.de

Erstellen Einen berichte