Casino Baden-Baden – Prunk und Spiel

Spieler Rating:
No votes yet.
Please wait...
Casino Baden-Baden – Prunk und Spiel

Wer sich für (offline) Casinos interessiert, kommt nicht an den prunkvollen Hallen der Spielbank in Baden-Baden vorbei.

Casino kommt aus dem Venezianischen und bedeutet „kleines Haus“ oder „Gesellschaftshaus“. Diese „kleinen Häuser“ waren ursprünglich private Räumlichkeiten in der nähe des Palastes, in denen der Adel seine Amtstrachten anlegen konnte.

Dieser Ort wurde zu einem Synonym für Glücksspiele, als diese Räume immer mehr zu Stätten der Geselligkeit wurden.

Im 18 Jahrhundert mussten in Frankreich, durch die Französischen Revolution, alle Casinos schließen. Darauf hin bauten einige Mitglieder des Französischen Adels Spielbanken in Deutschland. So kam es, dass Deutschland zum Mittelpunkt der Glücksspieler wurde.
Die Spielbank in Baden-Baden gehört wohl zu den schönsten überhaupt. Dank der Gründung vor knapp 200 Jahren, im Jahr 1838, kann das Casino auch auf eine Interessante und lange Geschichte zurück schauen.

Baden-Baden ist nicht nur ein Kurort mit einem Casino das einfach schon eine Geschichte hat, viel mehr ist diese Geschichte fast schon lebendig. Alles in den Räumlichkeiten ist königlich und atemberaubend gestaltet. Und natürlich auch dezent modernisiert.

Schnell wird klar das dieses Gebäude, und auch das Glücksspiel selbst, früher nur von der obere Gesellschaft genutzt wurde.

Die Atmosphäre verzaubert und ist eine lohnenswerte Erfahrung.

Baden-Baden ist mehr als nur eine Stadt. Baden-Baden ist Lebensform.“

Das Casino bietet für jeden etwas an. Es kann neben dem traditionellen Roulette und Black Jack auch Poker gespielt werden. Spielautomaten dürfen in der modernen Welt der Glücksspiele nicht fehlen und stehen selbst verständlich auch zur verfügung.

Gibt es Einlassbestimmungen?
Ja die gibt es. Rein darf wer 21 Jahr alt ist (gemäß dem Landesglücksspielgesetz in Baden-Württemberg) und einen Ausweis mit sich führt.

Die Wahl der Kleidung sollte bei dem Spiel am Automaten eine gepflegte Freizeitkleidung sein. Bei dem klassischen Spiel wird Wert auf eine angemessenere Garderobe gelegt. Herren benötigen Hemd und Sakko, die Krawatte wird gewünscht.

Wer spontan das Casino besuchen möchte, aber leider keine passende Kleidung dabei hat, wird nicht abgewiesen sondern kann eine entsprechend passende Garderobe gegen eine geringe Gebühr ausleihen.

Anfänger Angebote?
Wer sich noch nicht sehr mit der Welt des Glücksspiels vertraut ist, kann in Baden-Baden eine Führung durch das Casino buchen. Dabei werden in einigen Mythen aufgeräumt und das eigentliche Spiel Anfänger oder einfach Neugierigen näher gebracht.

Dieses Casino bietet nicht einfach nur das Glücksspiel sondern auch eine breite Palette an andere Unterhaltung. Dazu gehört ein angrenzendes Restaurant, unterschiedliche Events und ein pompöser Club. Alle Termine und Events sind auf der Website zu finden.