Neue Sportwetten Apps

Spieler Rating:
Rating: 4.0/5. From 2 votes.
Please wait...
Neue Sportwetten Apps

Wer Sportwetten liebt, der spielt immer häufiger auch mobil – so zumindest die Statistik in Deutschland. Das ist auch der Grund, warum immer mehr Sportwetten- und Casinobetreiber auf Apps setzen. Was eine gute Sportwetten-App ausmacht, welche Anbieter die besten Apps bieten und was es sonst noch zu beachten gibt, erfahrt ihr hier.

>Was ist überhaupt eine App?

Was macht eine gute Sportwetten-App aus?

Damit Sie das Wettangebot eines Wettanbieters auch mobil gut nutzen können, muss die App einige wesentliche Kriterien erfüllen. Hierzu gehört einerseits, dass die Darstellung klar und übersichtlich ist, damit auch auf dem kleinen Display eine gute Übersicht geschaffen wird. Alle Wettbereiche, Sportarten und Wetten sollten schnell und mit wenigen Klicks erreichbar sein. Außerdem ist es wünschenswert, dass das komplette Angebot des Anbieters, wie man es von der Webseite kennt, auch mobil verfügbar ist. Häufig sind die Apps etwas abgespeckt und bieten beispielsweise keine Livewetten oder schließen verschiedene Wetten von der mobilen Nutzung aus.

Achtung: Im Test der Sportwettenanbieter hat sich zudem gezeigt, dass es hin und wieder vorkommt, dass sich die Quoten zwischen App und Webseite unterscheiden! Dies ist ein No-Go!

Unterschied zwischen App und mobiler Webseite

Einige Anbieter bieten eigene Apps an, die im Apple Appstore oder im Google Play Store heruntergeladen werden können. Viele – insbesondere kleinere Wettanbieter aber auch einige große Anbieter – setzen aber auch einfach auf mobile Seiten. Dabei handelt es sich um die Webseite, die für die Betrachtung auf kleinen Bildchirmen optimiert wurde. Hier haben Sie häufiger vollen Zugriff auf das komplette Wettangebot, mitunter sind sogar Livestreams verfügbar, sofern der Anbieter diese zur Verfügung stellt.

Zusätzlich empfinden es viele Nutzer als angenehmer, die Seite direkt in ihrem mobilen Browser aufrufen zu können. Dadurch ist sie zudem unabhängig von der Version des Gerätes oder des Betriebssystems nutzbar. Sie können daher auch auf älteren Smartphones mbil wetten, auf denen eine App vielleicht nicht mehr installiert werden kann. Heute sind die mobilen Seiten so weit optimiert, dass sie schnell und flüssig laufen und meist auch optisch einiges hermachen. Im Test haben wir daher zwischen App und mobil optimierter Webseite nicht unterschieden, da es im Prinzip lediglich darum geht, bequem, komfortabel und übersichtlich mobil Sportwetten abschließen zu können. Hierfür sind App und mobile Seite gleichermaßen geeignet.

Es soll hier aber auch nicht unerwähnt bleiben, dass Apps häufig den Vorteil haben, dass sie exakter auf die Bedürfnisse und Anforderungen der jeweiligen Endgeräte zugeschnitten sind, da sie von graundauf neu programmiert werden. Dadurch kann es durchaus sein, dass die Bedienung einer App etwas koomfortabler ist, als der Aufruf der mobilen Webseite. Wer höchsten Wert auf eine möglichst einfache Bedienung legt, der sollte auf jeden Fall Apps den Vorrang geben.

Die besten Sportwetten Apps

Die beste mobile Erfahrung bieten unserer Erfahrung nach die folgenden Anbieter:

Insbesondere Betway konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen, denn der Anbieter ist nicht nur seriös und reguliert, sndern bietet auch hervorragende Livewetten und schnelle Auszahlungen. Auch mobil sind Ein- und Auszahlungen problemlos und unkoompliziert möglich, was nicht bei allen Anbietern der Fall ist. Auch der Kundendienst sowie das Wettangebot und die Quoten konnten voll überzeugen, sodass Betway die erste Wahl ist, wenn es um mobile Sportwetten geht.

Zusätzliche Hinweise zum mobilen Sportwetten

Achten Sie darauf, dass die Bonusangebote des Anbiters auch mobil in Anspruch genommen werden können! Einige Anbieter gewähren den Willkommensbonus oder Wettbonus nur, wenn Sie von einem Browser auf das Angebot zugreifen. Mobile Neukunden gehen leer aus! Im Zweifel lohnt es sich daher, das Konto erst vom PC oder Laptop aus zu eröffnen, um den Bonus in Anspruch nehmen zu können und erst danach in die Welt des mobilen Wettens einzutauchen.

Außerdem lohnt ein Blick auf die Zahlungsmöglichkeiten der mobilen Seite oder der App. Nicht alle Anbieter machen alle Zahlungsmethoden mobil verfügbar. Oft ist die Auswahl hier sehr eingeschränkt. Wenn Sie sich neu angemeldet haben und Ihre erste Einzahlung tätigen möchten, kann es daher vorkommen, dass Ihre bevorzugte Zahlungsmethode mobil nicht zur Verfügung steht. Hier lohnt im Zweifel immer nochmal ein Blick auf die Browserversion der Seite.