Online Zahlungsverkehr im Online Glücksspiel

Spieler Rating:
No votes yet.
Please wait...
Online Zahlungsverkehr im Online Glücksspiel

Zahlungsmethoden

Seit es Glücksspiel im Internet gibt, hat sich hinsichtlich der Zahlungsmethoden viel getan. Es kamen viele neue Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsanbieter hinzu, sodass der Online Zahlungsverkehr im Online Glücksspiel heute so vielfältig ist wie kaum sonst irgendwo im Internet.

Natürlich können Sie auch in Online-Stores auf verschiedene Zahlungsmethoden zurückgreifen, aber besonders vielfältig ist das Angebot bei  den international tätigen großen Glücksspielanbietern. Wenn man sich die Zahlungsmodalitäten der besten Onlinecasinos anschaut, findet man nicht selten zwanzig oder mehr Zahlungsmethoden im Angebot.

Beliebteste Zahlungsmethoden in Onlinecasinos

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten in deutschen beziehungsweise deutschsprachigen Onlinecasinos geben, die Kunden nutzen können.

Überweisung

Die klassische Überweisung ist seit Beginn an in Casinos möglich. Der Vorteil ist, dass Sie keinerlei Mitgliedskonto bei einem Zahlungsanbieter benötigen und in jedem Casino problemlos per Überweisung Gelder auf Ihr Spielkonto übertragen können. Außerdem können auch Auszahlungen auf das Bankkonto erfolgen, sodass Sie hier keine weitere Zahlungsmethode hinterlegen müssen, falls Sie sich Gewinne auszahlen lassen möchten. Überweisungen sind in allen Onlinecasinos gebührenfrei, was ebenfalls ein großer Vorteil ist. Allerdings – das ist sicherlich ein entscheidender Nachteil – müssen Sie häufig mehrere Werktage warten, bis das Geld beim Casinobetreiber angekommen ist und Sie damit spielen können.

VISA und Mastercard

Auch die Kreditkartenzahlung gehört zu den ersten Zahlungsmethoden im Online Glücksspiel überhaupt. Das Geld ist bei einer Übertragung per Kreditkarte üblicherweise sofort verfügbar, sodass Sie im Gegensatz zur Überweisung keine Wartezeit in Kauf nehmen müssen. Auch Auszahlungen können auf das Kreditkartenkonto erfolgen und Sie benötigen kein weiteres Konto bei einem anderen Anbieter, sodass Sie den kompletten Zahlungsverkehr im Online Glücksspiel per Kreditkarte abwickeln können. Allerdings verlangen einige Anbieter Gebühren, wenn Sie Geld per Kreditkarte ein- oder auszahlen. Achten Sie unbedingt darauf. Andere Kreditkartenanbieter wie American Express spielen heute im Casino- und Glücksspielbereich im Internet nur eine untergeordnete Rolle. Dank zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen wie Verified by VISA sind Kreditkartenzahlungen im Internet im Allgemeinen heute sehr sicher.

Neteller und Skrill

Bei Neteller und Skrill handelt es sich um eWallets (elektronische Geldbörsen), mit denen Sie ohne Wartezeit Geld an Ihr Spielkonto im Casino übertragen können.Wenn Sie ein Konto bei Neteller oder Skrill haben, können Sie auch Auszahlungen auf dise Börsen veranlassen und das Übertragen von Geldern ist für Sie als Nutzer kostenfrei. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, eine Neteller- oder Skrill-Kreditkarte zu beantragen, sodass Sie an das Guthaben Ihres eWallets auch vom Geldautomaten aus zugreifen können. Der größte Nachteil der Börsen ist sicherlich, dass es viele Casino- und Glücksspielbetreiber gibt, die diese Zahlungsmethoden von den Bonusbedingungen ausklammern. So liest man häufig in den AGBs oder Bonusbedingungen, dass Ersteinzahlungen per Neteller oder Skrill vom Ersteinzahlungsbonus oder Willkommensbonus ausgenommen sind. Prüfen Sie dies gegebenenfalls vorab!

Paypal

Paypal gehört mittlerweile zu den beliebtesten Zahlungsmethoden der Deutschen im Internet überhaupt. Die Nutzung ist unkompliziert, das Übertragen der Gelder erfolgt sofort und ohne Verzögerung und bei den meisten Anbietern sind Zahlungen per Paypal komplett gebührenfrei möglich. Auch Auszahlungen können auf das Paypal-Konto erfolgen und dank guter Sicherheitsmaßnahmen, einem guten Support und der verschiedenen Sicherungsmechanismen ist Paypal heute sehr sicher. Insbesondere auch, da Paypal selbst entscheidet, welche Glückssapielanbietern es erlaubt wird, die Zahlungsmethode zu verwenden. Damit ist Paypal gleichzeitig auch ein Indikator für einen sehr vertrauenswürdigen Anbieter.

Giropay, eps Trustly und Sofortüberweisung

Sowohl bei Giropay als auch bei eps, Trustly und Sofortüberweisung handelt es sich um Zahlungsmethoden, die über eine direkte Verknüpfung zu Ihrem Bankkonto funktionieren. Die Zahlung erfolgt direkt über Ihr Konto, mit Ihrem eigenen TAN-Verfahren, so als würden eine herkömmliche Onlineüberweisung durchführen. Sie benötigen kein Konto beim Anbieter, sondern müssen lediglich ein mit der jeweiligen Zahlungsmethode kompatibles Bankkonto bei einer für den Zahlungsverkehr verifizierten Bank haben. Die Liste der unterstützten Banken ist mittlerweile sehr lang. Wenn Sie ein Girokonto bei einer der größeren Banken in Deutschland haben, können Sie davon ausgehen, dass auch Zahlungen über diese Schnittstellen möglich sind. Der große Unterschied zur klassischen Überweisung besteht darin, dass keinerlei Wartezeit in Kauf genommen werden muss, die Zahlung wird sofort übertragen und steht im Casino zur Verfügung. Der Vorteil ist, dass Sie dem Anbieter keinerlei Kontodaten mitteilen müssen, um Geld einzahlen zu können. Allerdings können Sie keine Zahlungen per eps (für österreichische Kunden), Giropay (für deutsche Kunden), Trustly oder Sofortüberweisung erhalten, spätestens bei einer Auszahlung müssen Sie also eine weitere Zahlungsmethode hinterlegen.

Andere Zahlungsmethoden

Neben den oben genannten – bei denen es sich um die beliebtesten Zahlungsmethoden handelt – gibt es in den meisten Onlinecasinos noch weitere Zahlungsmöglichkeiten wie beispielsweise Prepaid-Kreditkarten, die Sie vorher aufladen müssen. Auch Paysafecard Zahlungen im Casino sind sehr beliebt, da sie anonym erfolgen können, da Sie Paysafecard Guthaben bar im Einzelhandel kaufen können. Manche Glücksspielanbieter akzeptieren sogar Bitcoin-Zahlungen oder andere Kryptowährungen, dies ist aber eher die Ausnahme. Dank Anbietern wie Klarna ist es heute auch problemlos möglich, per Rechnung bei vielen Anbietern zu zahlen. Aber auch dies ist im Bereich des Online Glücksspiels noch eher selten.